4 + 1 empfehlenswerte Frühlingsdüfte

Věra Sýkorová | 13. 4. 2018

Der Frühling ruft nach einem Parfümwechsel. Im Winter können wir uns erlauben, einen schwierigeren und schärferen Duft zu tragen (da sich der Duft an der Haut nicht so ausbreitet), aber sobald es wärmer ist, sollten wir ein leichteres Parfüm benutzen – am besten ein blumiges, Zitrus- oder Fruchtparfüm. Schauen Sie mal, welche Parfüms bei Damen gerade beliebt sind…

Obwohl manche von uns noch morgens vom Auto die dumme Vereisung abkratzen müssen, ist der Frühling wirklich schon da. Man erkennt das einfach... wir wachen nicht mehr in einer totalen Finsternis und frostigen Stille auf und immer öfter willkommen uns die Sonnenstrahlen und Vogelgezwitscher. Merken Sie, wie frisch die Luft ist! Die Natur wacht zur Frühlingsstimmung auf und arbeitet fleißig darauf, dass alles bald aufblüht. Und in welcher Stimmung sind Sie?

Falls Sie nach dem Winter immer noch müde, schwerfällig und mutlos sind, glauben Sie uns: mit Hilfe von einem frischen Frühlingsduft treiben Sie alle Besorgnisse weg. Wählen Sie nur aus.

Das provokative Black Opium (Yves Saint Laurent) verbindet in sich nur die prächtigsten Fraueneigenschaften. Es ist süß wie der erste Küss (nach Birnen), lieblich brisant (nach Rosenpfeffer) und faszinierend durch seine Allmächtigkeit (wie ein starker Kaffee). Manche empfehlen dies ausschließlich für den Winter, aber wir reihen es nicht in die Kategorie der "schweren Parfüms" ein. Es kann nämlich in der Frau (und Ihrer Umgebung) gerade solche Gefühle erwecken, die man von einem Frühlingsparfüm erwartet. Mehr darüber erfahren Sie in unserer Rezension.

Miss Dior Absolutely Blooming ist die viel mehr erfahrene und leidenschaftliche Schwester von Miss Dior Blooming Bouquet. Ihre verführerische rosa Farbe repräsentiert vollständig alle Ingredienzen, die sie behält… Die Kopfnote verbirgt schwarze Johannisbeere, Himbeere, Granatapfel und Rosenpfeffer. In der Herznote finden Sie Rose und Pfingstrose und in der Grundnote Weißmoschus. Dior weiß genau, wodurch Sie sich und Ihren Partner anheizen können…

Sobald Sie einmal das mit Endorfin überfüllte Eclat D´Arpege (Lanvin) probieren, werden Sie kaum nach einem anderen Duft greifen. Es hat eine einzigartige Macht, ihre Trägerin auch an schlechten Tagen zu unterstützen, wenn sie die ganze Zeit am liebsten nur im Bett liegen würde. Die Sizilien Zitronenblätter, Fliederblüten, Pfingstrose, Pfirsich und grüner Tee singen eine perfekte Ode an die Freude.

Das Parfüm Light Blue (Dolce & Gabbana) werden Sie gerne von Frühling bis Herbst benutzen. Von seinem Duft nach Zitrusfrüchten und Blumen hat man nie genug... im Gegenteil, mit der steigenden Temperatur wird auch Ihre Sehnsucht nach Erfrischung wachsen. Und diese wird durch diesen Damenduft zuverlässig gelöscht.

Der TOP Frühlingsduft für Ihren Mann: Auch Herren sollten nämlich Ihre Parfüms je nach Jahreszeiten wechseln. Ein starkes Parfüm kann im Winter beeindruckend wirken, im Sommer konnte es jedoch eine starke Duftwolke schaffen, die alle Leute weit vermeiden werden. Verschonen Sie Ihren Mann von solchen Situationen und beschaffen Sie ihm das zitrusfrüchtige leichte Happy for Men (Clinique). Dieses Parfüm erfrischt und versorgt ihn mit Energie an den schwierigsten Tagen.

Brasty verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie unsere Dienste weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie Cookies akzeptieren. Mehr über Cookies.

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Mehr über Cookies

* inkl. MwSt. zzgl. Versand